Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Albrechtsburg

Lkr. Meißen

Verfassung

seit 1676 üblicher Name des 1471 bis um 1490 errichteten Burg- bzw. Schlossneubaus der Wettiner auf dem Meißner Burgberg (zur älteren schriftlichen Überlieferung der Burg s. Meißen); im 19. Jh. exemtes Grundstück in der Stadt Meißen (1875)

Ortsadel, Herrengüter
1875 : Schloss (exemtes Grundstück)

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen


Literatur

  • BKD Sa, 40, 393-467
  • Dehio Sa, I 572-579

51.1675 13.43777778

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas