Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Altendorf (3)

w Chemnitz, Kreisfr. Stadt Chemnitz

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1900: eingemeindet nach Chemnitz

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 471 ha

Bevölkerung

1548/51: 17 besessene(r) Mann, 5 Häusler, 53 Inwohner, 12¼ Hufen, 1764: 20 besessene(r) Mann, 2 Gärtner, 15 Häusler, 12 Hufen je 24 Scheffel, 1834: 601, 1871: 1552, 1890: 3834,

1834: Kath. 3,

Verlinkungen

Grundherrschaft

1548: Amtsdorf , 1764: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Chemnitz (St. Nikolai) gepfarrt 1548 u. 1840, seit 1884 Pfarrkirche(n), ebenso 1940 - 2001 Kirchgemeinde Chemnitz-Altendorf

Ortsnamenformen

1200 (um 1200): Aldendorf (CDS II/6/303) , 1352: Aldindorf (PN) , 1378: Aldindorf (RDMM 232) , 1449: Aldendorff , 1548: Altendorff , 1791: Altdorf b. Chemn., Altendorf , 1875: Altendorf b. Chemnitz ,

Literatur

  • HONB, I 14
  • Dehio Sa, II 139-140
  • Grünberg, I 6, 743

50.84055556 12.88055556

Karte

14004