Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Haselbrunn (1) (Alt-, Neu-, Ober-)

n Plauen, Vogtlandkreis

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1899: eingemeindet nach Plauen (2)

Ortsadel, Herrengüter
1551 : Vorwerk
18. Jh. : Vorwerk

Siedlungsform und Gemarkung

Platzdorf, Blockflur, 462 ha

Bevölkerung

1557: 7 besessene(r) Mann, 3 Inwohner, 1764: 11 besessene(r) Mann, 2 Häusler, 1 1/3 Hufen je 30 Scheffel, 1834: 113, 1871: 342, 1890: 2122,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1583: Anteil Rat zu Plauen, 1583: Anteil Amtsdorf , 1764: Anteil Rat zu Plauen, 1764: Anteil Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Plauen gepfarrt 1582 u. 1930 - 2001 zu Markus-Kirchgemeinde Plauen

Ortsnamenformen

1418: Haselbrun , 1506: Haselbrun, Hasselbrun, Haselbrunn ,

Literatur


50.51416667 12.13111111

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas