Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Bärsdorf (†? zweifelhafte Wüstung)

nö Wurzen, Lkr. Leipzig

Verfassung

zweifelhafte Ortswüstung (vielleicht auch Flurwüstung?) nw nahe Thammenhain


ältere Verfassungsverhältnisse
1575 : wüst
1663 : wüst

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1575: wustenei, der Querhain genant , 1663: Bärsdorf, Bärbusch , 1689: Querhan , FN:: der Bärbusch (um 1800) , FN:: Bärsdorf, Bärbuschwiesen (um 1900) ,

Literatur


0 0