Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Böhlitz (1)

w Mutzschen, Lkr. Leipzig

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1938: eingemeindet nach Mutzschen


ältere Verfassungsverhältnisse
1081 : villa

Ortswüstungen
Wüstungen in der Flur: Mehlis

Siedlungsform und Gemarkung

Sackgassendorf, gewannähnliche Block- u. Streifenflur, 185 ha

Bevölkerung

1551: 9 besessene(r) Mann, 5 Häusler, 12 Inwohner, 1764: 9 besessene(r) Mann, 20 Häusler, 6½ Hufen je 27 Acker, 1834: 188, 1871: 227, 1890: 210, 1910: 153, 1925: 156,

1925: Ev.-luth. 151, 1925: andere 5,

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1551: Rittergut Mutzschen, 1590: Amtsdorf , 1764: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Mutzschen gepfarrt 1529 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Mutzschen

Ortsnamenformen

1081: Beliz (DH IV 328 (verunechtet, keine F)) , 1523: Belitz , 1671: Böhlitz , 1875: Böhlitz b. Grimma (Groß-, Klein-) ,

Literatur


51.25916667 12.88277778

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas