Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Beiersdorf (5) † (Wüstung)

sw Oschatz, Lkr. Nordsachsen

Verfassung

Ortswüstung im SW der Flur Lampersdorf (1)


ältere Verfassungsverhältnisse
1495 : wüst
1552 : wüst

Ortsadel, Herrengüter
1224 : Herrensitz

Siedlungsform und Gemarkung

Gelängeflur, 266 ha

Bevölkerung

1581: 9 Hufen,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1552: Anteil Amt Mügeln, 1552: Anteil Rittergut Kötitz,

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1224: Heinricus de Beigersdorf , 1417: Beier Holtz , 1495: Beierstorff desertum , 1500, um: silva dicta Beyerholtz , 1552: Beierßdorff wustenei , 1791: Beyersdorfer Mark , FN:: Wüste Mark Beyersdorf (1997) ,

Literatur


0 0