Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Bodemich † (Wüstung)

nw Dippoldiswalde, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verfassung

wüstes Einzelgut, ursächlich in Verbindung mit der mittelalterlichen Burg "Bödichen"" im Wald s Malter und Paulsdorf entstanden"

Ortsadel, Herrengüter
1465 : Vorwerk
1516 : Vorwerk
1564 : wüstes Vorwerk

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1569: Rat zu Dippoldiswalde,

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1465: Bodenichen , 1554: Bodemich , FN (WaldN):: das Bödigen, Bödingen, Bödnigen, Bödnichen, Bodenich, Bodemichen, Bödchen, Böthchen (1718), Böthchen (1997) ,

Literatur


0 0