Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Brand (2) | Spalene

sö Bad Muskau, Lkr. Görlitz

Verfassung

Dorf (Anfang 18. Jh. angelegt), Landgemeinde bis 1904, seitdem Ortsteil von Skerbersdorf
1994: gehörig zu Krauschwitz

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1777: 3 Gärtner, 8 Häusler, 1825: 124, 1871: 106, 1885: 87,

Verlinkungen


Grundherrschaft

1777: Standesherrschaft Muskau,

Kirchliche Organisation:

nach Muskau gepfarrt 1825 u. 1885

Ortsnamenformen

1777: Brand , 1791: Brand bey Mußkau ,

Literatur


0 0