Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Dölbitz

sö Belgern, Lkr. Nordsachsen

Verfassung

Ortswüstung und Wassermühle im SO der Flur Belgern (1), zu Liebersee gehörig (1791)


ältere Verfassungsverhältnisse
1440 : Dorf u. Mühle
1474 : wüst
1575 : Mühle
1589 : wüste Mark
1791 : wüste Mark

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1747: 14 Hufen,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

1314: Amt Torgau , 1747: Amt Torgau , 1791: Amt Torgau ,

Grundherrschaft

1747: amtsunmittelbar ,

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1251: Delewiz , 1314: Talewicz (RDMM 370) , 1440: mohel zu Tellewitz , 1440: ym dorffe zcu Tellewicz , 1474: wuste Doffstadt zu Telwiz , 1575: Delwitz Mühle , 1589: Delbitzs Eine Wüstemargk , 1791: Dlbitz, eine wste Mark , FN:: der Dölbitz (19. Jh.) ,

Literatur


0 0

Karte

30325