Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Domlitz (Domselwitz)

nw Dresden, Kreisfr. Stadt Dresden

Verfassung

vermeintliche Ortswüstung zwischen Cossebaude, Mobschatz, Stetzsch und Gohlis (1), vermutlich im Bereich der "Cossebauder Lehden"" auf den Fluren Ober- und Niedergohlis, aus Flurnamen erschlossen"

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

FN:: Tumults-Brücke (1767), Domsels Brücke (19. Jh.), Dommlitzbach, Dommelsbach, Dumnitz, -weg ,

Literatur

  • HONB, I 203

0 0

Karte

8039