Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Ebersbach (4)

s Waldenburg, Lkr. Zwickau

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1961: Oberwinkel eingemeindet
1974: eingemeindet nach Reinholdshain (2)
1993: gehörig zu Glauchau

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 191 ha

Bevölkerung

1551: 9 besessene(r) Mann, 1764: 14 besessene(r) Mann, 2 Gärtner, 1 Häusler, 7½ Hufen je 24 Scheffel, 1834: 182, 1871: 188, 1890: 192, 1910: 183, 1925: 192, 1939: 123, 1946: 202, 1950: 341, 1964: 267,

1925: Ev.-luth. 127, 1925: Kath. 1,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1551: Amtsdorf , 1764: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Oberwinkel gepfarrt 1555 u. 1930 - 2001 zu Luther-Kirchgemeinde Waldenburg

Ortsnamenformen

1275: Gerhardus de Hebersbach, Gerh. de Ebersbach (Zuweisung unsicher) , 1390: Eberßbach , 1460: Eberspach , 1482: Ewerßbach , 1550: Ebersbach , 1875: Ebersbach b. Remse , 1900: Ebersbach b. Glauchau ,

Literatur


50.83444444 12.60722222

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas