Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Gösdorf († zeitweilige Wüstung)

nw Waldenburg, Lkr. Altenburger Land/Thüringen

Verfassung

Ortswüstung bei Harthau (3) und Gähsnitz/Thür., Wüstungsflur seit 16. Jh. anteilig wiederbesiedelt: Dorf, Landgemeinde, heute Ortsteil von Podelwitz/Thür.


ältere Verfassungsverhältnisse
1493 : wüst
1557 : wüste Mark

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1336: Gswinsdorf (RDMM 416) , 1493: Zcu der Hartt vonn wusten Gtter czw Gsdorff , 1543: Gößdorff , 1557: Goeßdorf wueste Marck , 1753: Gößdorff , 1908: Gösdorf (Sichelmuth) , FN:: Gießdorf (18. Jh.) ,

Literatur


0 0