Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Grünberg, Nieder-

n Crimmitschau, Lkr. Altenburger Land/Thüringen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1936: vereinigt mit Obergrünberg zu Grünberg (3)
1973: gehörig zu Ponitz/Thür.

Ortsadel, Herrengüter
1282 : Herrensitz

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 297 ha

Bevölkerung

1552: 15 besessene(r) Mann, 26 Inwohner, 1764: 16 besessene(r) Mann, 7 Häusler, 10 3/8 Hufen je 24 Scheffel, 1834: 215, 1871: 228, 1890: 221, 1910: 209, 1925: 190,

1834: Kath. 1, 1925: Ev.-luth. 170, 1925: Kath. 2, 1925: andere 18,

Verlinkungen

Grundherrschaft

: s. Grünberg,

Kirchliche Organisation:

s. Grünberg

Ortsnamenformen

1282: Heinricus de Grunenberch , 1530: Nidergrunberck (HOV) , 1875: Niedergrünberg ,

Literatur


50.8575 12.39333333

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas