Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Hölzel

sö Glauchau, Lkr. Zwickau

Verfassung

Dorf, Ende 16. Jh. auf Flur Wernsdorf (2) angelegt Ortsteil von diesem
1993: gehörig zu Glauchau

Siedlungsform und Gemarkung

Häuslerabbau

Bevölkerung

1631: 4 besessene(r) Mann, 1798: 13 Häusler, 1834: 64, 1871: 172, 1890: 183,

Verlinkungen

Grundherrschaft

1631: Amtsdorf , 1750: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Wernsdorf gepfarrt 1643 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Wernsdorf

Ortsnamenformen

1539: bey Hilbrants Holtzigen , 1569: im Höltzel , 1607: Hilberts Höltzle , 1828: Hölzel ,

Literatur


50.805 12.52333333

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas