Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Hahnekrat

n Delitzsch, Lkr. Nordsachsen

Verfassung

Ortswüstung bei Rödgen (1) und Zaasch


ältere Verfassungsverhältnisse
1350 : wüst

Ortsadel, Herrengüter
1207 : Herrensitz

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1207: Martinus de Hanecrade , 1215: Hanekrat (PN) (CDS I/3/207) , 1222: Hanecrat (PN) , 1350: Hanenkro, villa desolata , 1486: Hanekrat , 1541: Hanekröth, Hanekräthe , FN:: am Haynekrauts-Raine (n Flurgrenze von Zaasch), die Hahnenkrauts-Mark (b. Petersroda) ,

Literatur

  • HONB, I 379

0 0

Karte

30363