Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Hohndorf (2) † (Wüstung)

sw Dommitzsch, Lkr. Nordsachsen

Verfassung

Ortswüstung s Trossin


ältere Verfassungsverhältnisse
1219 : Dorf
1534 : wüst

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1791: 7 1/2 Hufen,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

1791: Amt Torgau ,

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1219: villa olim Niprodeviz nunc Hagenendorpph dicta , 1392: Haindorf , 1510: Hndorff , 1534: Hohendorff, sonst wustenei genant , 1753: Hohndorf , 1791: Hohndorf, eine Feldmark bey Troßien und Dommizsch , 1834: Heim- oder Hoindorf ,

Literatur


0 0