Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Kadorf († zeitweilige Wüstung)

ö Roßwein, Lkr. Mittelsachsen

Verfassung

vermutete Ortswüstung im S der Flur Seifersdorf (6), aus Flurnamen erschlossen > Häusergruppe (´mehrere Wirtschaften´), zu Roßwein gehörig (1875)

Siedlungsform und Gemarkung

in Flur Seifersdorf b. Roßwein

Bevölkerung

1834: 104, 1875: 44,

1834: Kath. 1,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

nach Roßwein gepfarrt 1834 u. 1875

Ortsnamenformen

1688: Kadorff (HONB) , 1816: Kadorf (HOV) , 1875: Kadorf (OV 226) , FN:: Kadorfer Flur (Mitte 19. Jh.) (OB IX) ,

Literatur


51.07027778 13.20138889

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas