Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Schlaisdorf, Klein-

nw Lunzenau, Lkr. Mittelsachsen

Verfassung

Einzelgut mit Häusergruppe Ortsteil von Schlaisdorf
1949: gehörig zu Lunzenau

Ortsadel, Herrengüter
1791 : Vorwerk
1858 : Rittergut
1875 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

Gutsweiler, Gutsblockflur, 50 ha

Bevölkerung

1834: 25, 1871: 35, 1890: 35,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1749: Schlaisdorff , 1791: Klein Schlaisdorf , 1875: Schlaisdorf (Klein-) ,

Literatur


50.97805556 12.73888889

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas