Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Seidau, Klein- | Zajdow

nw Bautzen, Lkr. Bautzen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1936: eingemeindet nach Kleinwelka
1999: gehörig zu Bautzen

Siedlungsform und Gemarkung

erweiterter Rundweiler, Block- u. Streifenflur, 82 ha

Bevölkerung

1777: 5 Gärtner, 11 Häusler, 1834: 79, 1871: 106, 1890: 102, 1910: 98, 1925: 114,

1834: Kath. 25, 1925: Kath. 20, 1925: Ev.-luth. 94,

Verlinkungen

Grundherrschaft

16. Jh.: Rat zu Bautzen, 1777: Rat zu Bautzen,

Kirchliche Organisation:

nach Bautzen gepfarrt [1525] u. 1930 - 2001 zu St. Michael-Kirchgemeinde Bautzen

Ortsnamenformen

1419: Sawyda , 1424: Sayda , 1759: Kl. Seyden , 1767: Klein Seyda , 1791: Klein Seydau ,

Literatur

  • HONB, II 404

51.20694444 14.39277778

Karte

23265