Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Kneesen † (Wüstung)

sö Torgau, Lkr. Nordsachsen

Verfassung

Ortswüstung im N der Flur Loßwig, in der Schlinge eines alten Elbarmes gelegen


ältere Verfassungsverhältnisse
1791 : wüste Mark

Ortsadel, Herrengüter
1228 : Herrensitz

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1791: 6 1/4 Hufen,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

1791: Amt Torgau ,

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1119: de stagno a piscatoribus Knosene , 1228: Heynricus de Knossin , 1233: Chnssin (PN) , 1242: Knussin (PN) , 1251: stagnum apud Knose , 1373: Knussyn, Knssyn , 1386: Knese , 1440: Knesin , 1589: Knesen , 1791: Kneesen, auch Kniebisch oder Kniebitz, wste Mark , FN:: Knesen (nach 1900) ,

Literatur


0 0