Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Kortitz († zeitweilige Wüstung)

nw Hoyerswerda, Lkr. Bautzen

Verfassung

Ortswüstung in Flur Geierswalde > Einzelgut (Vorwerk vor 1635, Mühle 1825 und später) > Ortsteil von Geierswalde

Ortsadel, Herrengüter
vor 1635 : Vorwerk

Siedlungsform und Gemarkung

Werkweiler

Bevölkerung

1825: 6,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1791: Standesherrschaft Hoyerswerda,

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1441: Gorticz , 1635 (vor 1635): Forbergk zur Curtitz , 1689: Kurtiz , 1744: Cortitz , 1768: Cortitz , 1939: Kortitz Mühle , 1993: Kortitzmühle ,

Literatur


51.48916667 14.14444444

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas