Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Krost † (Wüstung)

sö Oschatz, Lkr. Nordsachsen

Verfassung

Ortswüstung im NW der Flur Hof


ältere Verfassungsverhältnisse
1261 : villa
1479 : wüst

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1554: 4 Hufen,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

ehemals: Kloster Döbeln,

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1261 (F?): Crozt , 1291: Crozt , 1334: Crost (RDMM 381) , 1378: Krst (RDMM 273) , 1479: Crost, wuste marck addir dorfstatt , 1590: Kröst ,

Literatur


0 0