Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Labaun († zeitweilige Wüstung)

nw Torgau, Lkr. Nordsachsen

Verfassung

Ortswüstung w Dommitzsch > Einzelgut (Forsthaus)


ältere Verfassungsverhältnisse
1791 : wüste Mark

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

1791: Amt Torgau ,

Grundherrschaft

1791: Rat zu Dommitzsch,

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1621: Holz zue Labuen , 1713: Holzmark Labun , 1791: Labaun, eine wste Mark bey Dommitzsch, bestehet in einer Heyde , 1818: Labaun, Labun, Labuhn, wüste Mark , FN:: Lawaunsche Stücken, Labaun (19. Jh.) ,

Literatur


0 0