Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Leubsdorfer Hammer

s Oederan, Lkr. Mittelsachsen

Verfassung

Spinnerei, Gasthof und Gut (1875), zu Leubsdorf gehörig, später Ortsteil von Leubsdorf, seit 1994 Gemeindeteil Hammerleubsdorf von Landgemeinde Leubsdorf

Siedlungsform und Gemarkung

Werkweiler

Bevölkerung

1875: 117,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

nach Leubsdorf gepfarrt 1875 - 2001 zu Kirchgemeinde Leubsdorf

Ortsnamenformen

1875: Leubsdorfer Hammer ,

Literatur


    50.81777778 13.18611111

    Karte

    15049