Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Lichtenstein-Callnberg St°

sö Glauchau, Lkr. Zwickau

Verfassung

Stadt
1920: gebildet aus Lichtenstein und Callnberg
Stadtname: Der Doppelname Lichtenstein-Callnberg wurde von der Stadt bis zum 1. April 1938 geführt
1938: Landgemeinde umbenannt in Lichtenstein


ältere Verfassungsverhältnisse
1920-1939 : Stadt

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1925: 11829,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen


Literatur


    50.73138889 12.66583333

    Karte

    Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas