Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Lipprandesdorf † (Wüstung)

sö Leipzig, Kreisfr. Stadt Leipzig

Verfassung

Ortswüstung sö Zuckelhausen, nö Liebertwolkwitz und sw Seifertshain, jeweils Anteil an diesen Fluren


ältere Verfassungsverhältnisse
1377 : wüst
1384 : wüst
1441 : wüst

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1377: 7 Hufen,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1377: Kloster St. Thomas zu Leipzig,

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1350: Luprandsdorf , 1379: Lipprandistorf , 1384: mit deme wusten dorffe czu Lipprandisdorf , 1441: Lippransdorf (villa vastata) , FN:: Wüste Mark Liprandisdorf (um 1900) ,

Literatur


0 0