Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Lochmühle, Ober-

s Sayda, Erzgebirgskreis

Verfassung

Ortsteil von Oberseiffenbach (1875)
1939: umgegliedert nach Deutschneudorf

Siedlungsform und Gemarkung

Streusiedlung, Parzellenflur, 19 ha

Bevölkerung

1875: 200,

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

2001 zu Kirchgemeinde Deutschneudorf

Ortsnamenformen

1791: Oberlochmhle , 1875: Oberlochmühle ,

Literatur


    50.6175 13.42472222

    Karte

    Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas