Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Mauckisches Vorwerk † (Wüstung)

sö Freiberg, Lkr. Mittelsachsen

Verfassung

Einzelgut in Flur Freiberg (1), vor dem Erbisdorfer Tor gelegen
im 19. Jh.: zu Landgemeinde Zug gehörig (1875)

Ortsadel, Herrengüter
1791 : Vorwerk
1875 : Vorwerk

Siedlungsform und Gemarkung

Einzelgut

Bevölkerung

1875: 10,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1791: Rat zu Freiberg,

Kirchliche Organisation:

nach Freiberg (St. Johannis) gepfarrt 1875

Ortsnamenformen

1791: Mauckische Forwerg , 1875: Mauckisches Vorwerk ,

Literatur


    50.89722222 13.36333333

    Karte

    Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas