Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Neudeck (sächs. Ant.)

sw Werdau, Lkr. Greiz/Thür.

Verfassung

Forsthaus (1533, 1820 und 1875) und Mühlengut (1791, 1820 und 1875), zu Langenbernsdorf gehörig (1875)
vermutlich seit 1952: gehörig zu Reudnitz/Thür.

Siedlungsform und Gemarkung

zwei Einzelgüter, Blockflur

Bevölkerung

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1875: Neudeck, sächs. Anth. ,

Literatur


    50.68333333 12.29277778

    Karte

    Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas