Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Neudorf-Lauba

w Löbau, Lkr. Görlitz

Verfassung

Dorf in Flur Lauba Landgemeinde
1853/54: vereinigt mit Altlauba und Neulauba zu Lauba
1939: gehörig zu Lawalde

Siedlungsform und Gemarkung

lockere Häuslerzeilen

Bevölkerung

1834: 394,

1834: Kath. 6,

Verlinkungen

Grundherrschaft

1834: Rittergut Lauba,

Kirchliche Organisation:

nach Lawalde gepfarrt 1840 u. 1930

Ortsnamenformen

1834: Neudorf bei Lauba , 1862: Neudorf-Lauba (Kollektivname für die Ortst. Lehdehäuser, Bornwiese, Streitfeld u. Eichbusch) ,

Literatur


    51.08666667 14.54916667

    Karte

    Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas