Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Neumarkt (1)

ö Geithain, Lkr. Leipzig

Verfassung

Vorstadt von Geithain (1834 und 1875), in Stadt Geithain aufgegangen

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1834: s. Geithain, 1875: 617,

1925: Ev.-luth. 780, 1925: Kath. 4, 1925: andere 18,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

nach Geithain, FilK Wickershain, gepfarrt 1834 u. 1875 - 2001 zu St. Nikolai-Kirchgemeinde Geithain

Ortsnamenformen

1834: Neumarkt (OV 76) , 1875: Neumarkt (OV) ,

Literatur

  • HSt Sa, 113

51.04944444 12.70555556

Karte

1252