Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Putzkau, Ober- | (Hornje Póckowy)

sö Bischofswerda, Lkr. Bautzen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1934: vereinigt mit Niederputzkau zu Putzkau
1994: gehörig zu Schmölln-Putzkau

Ortsadel, Herrengüter
1379 : Rittersitz
1538 : Rittergut
1858 : Rittergut
1875 : Rittergut Putzkau

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf mit Gutsblöcken, Waldhufen, 1534 ha

Bevölkerung

1566: 33 besessene(r) Mann, 7 Häusler, 1764: 39 besessene(r) Mann, 51 Häusler, 15½ Hufen je 24-30 Scheffel, 1834: 881, 1871: 1074, 1890: 1211, 1910: 1375, 1925: 1382,

1925: andere 24, 1925: Ev.-luth. 1327, 1925: Kath. 31,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1538: Rittergut Putzkau, 1764: Rittergut Putzkau,

Kirchliche Organisation:

nach Niederputzkau gepfarrt 1580 u. 1940 - 2001 zu Kirchgemeinde Putzkau

Ortsnamenformen

1344: Puczkov (PN) , 1366: Paczkow (PN) , 1379: Poczkow , 1411: Poczke, Paczkaw, Puczkow, Poczkow , 1510: Potzke, Oberpotzke, Obir Potzk , 1538: Obirpoczkaw (HOV) , 1590: Ober Putzkaw (HOV) , 1791: Ober Putzkau ,

Literatur


51.09861111 14.24472222

Karte

23226