Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Strahwalde, Ober-

nw Herrnhut, Lkr. Görlitz

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1950: vereinigt mit Niederstrahwalde zu Strahwalde
01.01.2010: gehörig zu Herrnhut*

Ortsadel, Herrengüter
1645 : Rittergut
1858 : Rittergut
1875 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 546 ha

Bevölkerung

1777: 6 besessene(r) Mann, 17 Gärtner, 9 Häusler, 1 Wüstungen, 1834: 476, 1871: 493, 1890: 440, 1910: 423, 1925: 472, 1939: 479, 1946: 612,

1834: Kath. 29, 1925: Ev.-luth. 466, 1925: Kath. 6,

Grundherrschaft

1645: Rittergut Oberstrahwalde, 1777: Rittergut Oberstrahwalde,

Kirchliche Organisation:

nach Niederstrahwalde gepfarrt 1495 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Strahwalde

Ortsnamenformen

: ältere Belege s. Niederstrahwalde , 1657: Ober Strahwalde , 1875: Oberstrahwalde ,

Literatur


51.03583333 14.71972222

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas