Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Petzschitz (Pietzsch)

sö Belgern, Lkr. Nordsachsen

Verfassung

Einzelgut, zu Dröschkau gehörig > Dorf, heute zu Belgern (1)


ältere Verfassungsverhältnisse
1675 : Dörflein

Ortsadel, Herrengüter
1397 : Vorwerk
1489 : Vorwerk
1816 : Vorwerk
1880 : Vorwerk

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1551: 2 besessene(r) Mann, 4 Inwohner, 1816: 26,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1551: Kloster Mühlberg,

Kirchliche Organisation:

nach Staritz gepfarrt 1551 u. 1816

Ortsnamenformen

1397: forberg gnant Peczicz , 1489: Petzschitz , 1551: Petzschytz , 1575: Petzsch , 1617: Pettisch, Piettisch , 1675: Dörflein Pietsch , 1791: Petzschitz, Pietzsch , 1821: Picz, Pitzig, Petzig, der Pietzsch ,

Literatur


0 0