Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Poppitz (5)

nw Wurzen, Lkr. Leipzig

Verfassung

Ortsteil von Lübschütz (dessen nördlicher Teil)
1957: gehörig zu Püchau
1994: gehörig zu Machern

Siedlungsform und Gemarkung

platzartiger Rundweiler in Flur Lübschütz

Bevölkerung

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1752: Pfarre Püchau,

Kirchliche Organisation:

wie Lübschütz

Ortsnamenformen

1508: Lobschitz das man auch Poppitz nennet , 1538: Popitz , 1821: Poppitz, Popitz , 1875: Poppitz b. Wurzen ,

Literatur


51.39222222 12.65805556

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas