Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Putzkau | (Póckowy)

sö Bischofswerda, Lkr. Bautzen

Verfassung

Landgemeinde
1934: gebildet aus Niederputzkau und Oberputzkau
1994: Zusammenschluss mit Schmölln/O.L. und Tröbigau zu Schmölln-Putzkau

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1939: 2571, 1946: 2799, 1950: 2949, 1964: 2678, 1990: 1942,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

Pfarrkirche(n) (Nieder-) Putzkau 1940 - 2001 Kirchgemeinde Putzkau mit SK Schmölln

Ortsnamenformen


Literatur

  • HONB, II 234
  • BKD Sa, 31/32, 233-235
  • Dehio Sa, I 723-724
  • Grünberg, I 533-534

51.09861111 14.23277778

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas