Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Rüsdorf

n Lichtenstein, Lkr. Zwickau

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit Ortsteil Schlackenhübel
1936: eingemeindet nach Bernsdorf (3)

Ortsadel, Herrengüter
1630 : Vorwerk
18. Jh. : Schloss
1875 : Vorwerk
1900 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 269 ha

Bevölkerung

1569: 7 besessene(r) Mann, 5 Gärtner, 1750: 7 besessene(r) Mann, 16 Häusler, 1834: 313, 1871: 416, 1890: 504, 1910: 437, 1925: 520,

1925: Ev.-luth. 514, 1925: Kath. 2, 1925: andere 4,

Grundherrschaft

1497: Amtsdorf , 1750: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Bernsdorf gepfarrt 1540 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Bernsdorf

Ortsnamenformen

1460: Rudigesdorff, Rudigsdorff , 1493: Rugesdorff, Rgßdorff, Rugßdorff, Rursdorf , 1497: Rurßdorff , 1535: Ruesdorff , 1541: Rudigisdorff , 1542: Ruessdorff , 1822: Rüsdorf , 1875: Rüßdorf (Rüsdorf) ,

Literatur


50.78694444 12.64444444

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas