Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Schönfeld (6)

ö Rochlitz, Lkr. Mittelsachsen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1952: vereinigt mit Kleinmilkau und Großmilkau zu Milkau
1999: gehörig zu Erlau
01.07.2002: als Gemeindeteil von Erlau gestrichen*

Siedlungsform und Gemarkung

durchbrochenes Sackgassendorf, gelängeähnliche Streifenflur, 131 ha

Bevölkerung

1548/52: 12 besessene(r) Mann, 21 Inwohner, 6 Hufen, 1764: 12 besessene(r) Mann, 4 Häusler, 6 Hufen je 24 Scheffel, 1834: 141, 1871: 161, 1890: 154, 1910: 139, 1925: 146, 1939: 128, 1946: 221,

1925: Ev.-luth. 144, 1925: Kath. 2,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1548: Pfarre Ebersdorf, 1764: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Großmilkau gepfarrt 1548 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Milkau

Ortsnamenformen

1350: Schonenvelt , 1378: Schonevelt (RDMM 229) , 1445/47: Schonefeld , 1548: Schonfelt , 1791: Schnfeld , 1875: Schönfeld b. Rochlitz ,

Literatur


51.03 12.88333333

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas