Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Schilda († zeitweilige Wüstung)

nö Hoyerswerda, Lkr. Bautzen

Verfassung

Ortswüstung > Einzelgut (Mühle, 1746) > Ortsteil von Zerre
1938: gehörig zu Spreewitz
1996: gehörig zu Spreetal


ältere Verfassungsverhältnisse
1511 : Dorf

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

nach Spreewitz gepfarrt [1540] u. 1925

Ortsnamenformen

1511: Schilda, dorff , 1520: Schildaw , 1658: Schilda , 1759: Schilda ,

Literatur


0 0