Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Staucha (2) (Stauchau) † (Wüstung)

sö Wurzen, Lkr. Leipzig

Verfassung

Ortswüstung auf den Fluren von Kühren (im W) und Burkartshain (im NO)


ältere Verfassungsverhältnisse
1469 : wüst
1495 : wüst

Siedlungsform und Gemarkung

Gewannflur u. Gutsschläge

Bevölkerung

1554: 10 Hufen,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

1554: Amt Wurzen , 1764: Amt Wurzen ,

Grundherrschaft

1554: amtsunmittelbar , 1764: amtsunmittelbar ,

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1450 (um 1450): Stuchow , 1469: wuste dorff gnant Stuchawe , 1495: villa deserta Stauch , 1717: Stauchau , 1791: Stauchau ... eine wste Mark , FN:: Stauchaer Mark; am Staucher Wege; Stauchaer Teich, Garten ,

Literatur


0 0