Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Staupitz (1) † (Wüstung)

nw Döbeln, Lkr. Mittelsachsen

Verfassung

Ortswüstung im NW der Flur Döbeln


ältere Verfassungsverhältnisse
1420 : Mühle

Ortsadel, Herrengüter
1241 : Herrensitz
1346 : Vorwerk

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1567, seit: Rat zu Döbeln,

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1241: Hermannus de Stupiz , 1290: Stupiz , 1333: Stupicz , 1346: Stupitz , 1420: Stupicz mol (NASG 24, 78) , 1504: Staupitzberg (OU 9559) , FN:: Staupitzberg (1913) (TK 25 (4844)) ,

Literatur


0 0