Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Steina, Ober- (1)

sö Mügeln, Lkr. Mittelsachsen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1950: eingemeindet nach Kiebitz (2)
1999: gehörig zu Ostrau (4)

Ortsadel, Herrengüter
1606 : Rittergut
1875 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

Gutssiedlung mit Häuslerzeilen,, Gutsblockflur, 59 ha

Bevölkerung

1764: 29 Häusler, 1 Mühle, 1834: 276, 1871: 245, 1890: 226, 1910: 203, 1925: 218, 1939: 204, 1946: 257,

1834: Kath. 1, 1925: Ev.-luth. 212, 1925: Ref. 3, 1925: Kath. 2, 1925: andere 1,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1606: Rittergut Obersteina, 1764: Rittergut Obersteina,

Kirchliche Organisation:

nach Kiebitz gepfarrt 1578 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Kiebitz-Rittmitz

Ortsnamenformen

1466: Vberstein , 1606: Oberstein , 1791: Ober Stein , 1875: Obersteina b. Mügeln ,

Literatur


51.19555556 13.09861111

Karte

5201