Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Tümmel († zeitweilige Wüstung)

nö Hohenstein-Ernstthal, Lkr. Zwickau

Verfassung

Ortswüstung (oder nur wüstes Einzelgut?) zw. Wüstenbrand, Langenberg (1), Meinsdorf und Pleißa, aus Flurnamen und Flurverhältnissen erschlossen; seit Anfang 20. Jh. Name einer zu Pleißa gehörigen Häusergruppe

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

Verlinkungen


Grundherrschaft

1548: Amtsdorf , 1764: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1493: von wustem gut bey der Bleysenn, czu Rursdorff und Falckenn von wauten gttern bey der Pleysenn , 1548: der Thummel , 1908: Tümmel, Häusergruppe , FN (WaldN):: der Tümmel (um 1830), Tümmel (1996) ,

Literatur


50.83 12.74388889

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas