Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Trieske

n Dohna, Kreisfr. Stadt Dresden

Verfassung

Dorf (mit Fluranteil im N der Flur Zschieren) Ortsteil von Zschieren (1875)
1950: gehörig zu Dresden

Siedlungsform und Gemarkung

Bauernweiler

Bevölkerung

1875: 37,

Verlinkungen

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1791: Weibertausch, od. Trieske , 1825: Trieschke oder Weibertausch , 1875: Trieske (Trieschke) ,

Literatur


50.99694444 13.87222222

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas