Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Walddörfchen

nö Lauenstein, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verfassung

Ortsteil von Breitenau (1)
1972: gehörig zu Börnersdorf-Breitenau
1997: gehörig zu Bad Gottleuba
1999: gehörig zu Bad Gottleuba-Berggießhübel

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen

Bevölkerung

1529: 3 besessene(r) Mann, 1791: 5 Häusler, 1834: 30, 1871: 61, 1890: 52,

1834: Kath. 1,

Verlinkungen

Grundherrschaft

1696: Rittergut Lauenstein, 1791: Rittergut Lauenstein,

Kirchliche Organisation:

nach Breitenau gepfarrt 1840 u. 1930

Ortsnamenformen

1520: Weltigenßdorf , 1529: Waltdorf , 1564: Weltichenn , 1583: Walddorf , 1658: Weldigersdorff , 1748: Walddrfgen (HOV) ,

Literatur


50.80972222 13.86805556

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas