Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Apelt † (Wüstung)

nö Borna, Lkr. Leipzig

Verfassung

Einzelgut mit Häusergruppe, zu Hainichen gehörig
im 20. Jh.: abgebrochen
1998: ehemaliger Vorwerksbereich gehörig zu Kitzscher

Ortsadel, Herrengüter
1791 : Vorwerk
1834 : Vorwerk
1875 : Vorwerk
1905 : Vorwerk

Siedlungsform und Gemarkung

Gutsweiler, Gutsblockflur, 72 ha

Bevölkerung

1791: 3 Drescherhäuser, 1875: 29,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

nach Hainichen gepfarrt 1840 u. 1905

Ortsnamenformen

1790: Appelt (MbF) , 1875: Apelt (OV 1876) ,

Literatur

  • MF, 31, 11

51.17972222 12.57777778

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas