Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Bernsdorf (3)

nö Lichtenstein, Lkr. Zwickau

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1936: Rüsdorf eingemeindet
1994: Hermsdorf (6) eingemeindet

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 853 ha

Bevölkerung

1569: 49 besessene(r) Mann u. Gärtner, 1750: 29 besessene(r) Mann, 21 Gärtner, 51 Häusler, 1834: 955, 1871: 1365, 1890: 1703, 1910: 1825, 1925: 1882, 1939: 2527, 1946: 2664, 1950: 2756, 1964: 2291, 1990: 1660, 2000: 2629,

1925: Ev.-luth. 1838, 1925: Kath. 8, 1925: andere 36,

Grundherrschaft

1497: Amtsdorf , 1750: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

um 1500: Pfarrkirche(n) (Archidiakonat Muldenland/Nb) /

Pfarrkirche(n) 1540 u. 1940 - 2001 Kirchgemeinde Bernsdorf; eingepfarrt Hermsdorf u. Rüsdorf 1540 u. 1930

Ortsnamenformen

1460: Pernsdorff , 1470/80: Bernstorf , 1493: Bernsdorff , 1497: Bernsdurff , 1547: Bernnsdorff , 1720: Bernsdorf , 1875: Bernsdorf b. Lichtenstein , 1900: Bernsdorf i. Erzgeb. ,

Literatur

  • HONB, I 60
  • BKD Sa, 13, 4
  • Dehio Sa, II 73-74
  • Grünberg, I 41-42

50.77416667 12.66277778

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas