Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Brösa | Brězyna

nö Bautzen, Lkr. Bautzen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1936: eingemeindet nach Guttau

Ortsadel, Herrengüter
1684 : Rittergut
1858 : Rittergut
1875 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

erweitertes Platzdorf, Gelänge- u. Gutsblockflur, 355 ha

Bevölkerung

1777: 5 besessene(r) Mann, 11 Gärtner, 10 Häusler, 1 Wüstungen, 1834: 216, 1871: 222, 1890: 200, 1910: 267, 1925: 281,

1925: Ref. 1, 1925: Ev.-luth. 271, 1925: Kath. 9,

Verlinkungen

Grundherrschaft

1777: Rittergut Guttau,

Kirchliche Organisation:

nach Guttau gepfarrt [1545] u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Guttau

Ortsnamenformen

1433: Cleynen Bresin , 1454: Cleyn Bresin , 1519: Breßin , 1545: Bresen ,

Literatur

  • HONB, I 117

51.26027778 14.55222222

Karte

23030