Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Katharinenberg, Deutsch-

s Sayda, Erzgebirgskreis

Verfassung

Ortsteil von Deutschneudorf
1663: Dorf von Exulanten gegründet

Siedlungsform und Gemarkung

Streusiedlung, Block- u. Parzellenflur, 50 ha

Bevölkerung

1787: 12 Häusler, 1834: 142, 1871: 192, 1890: 214,

Grundherrschaft

1791: Rittergut Purschenstein,

Kirchliche Organisation:

nach Deutschneudorf gepfarrt 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Deutschneudorf

Ortsnamenformen

1708: Catharinenberg, St. Catharinenberg , 1760: Kathrinberg, Töpfer , 1767: Deutsch Catharinenberg, Böhmisch Catharinenberg gegenüber gelegen , 1787: Teutsch Katharinberg oder Töpffer , 1791: Deutsch Catharinenberg , 1875: Deutschcatharinenberg ,

Literatur


50.6125 13.44166667

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas