Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Ellersdorf

sö Schirgiswalde, Lkr. Bautzen

Verfassung

Dorf, Ortsteil von Wendischsohland
1877: gehörig zu Sohland a. d. Spree
01.01.2011: als Gemeindeteil von Sohland a. d. Spree gestrichen*

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1777: 5 besessene(r) Mann, 17 Gärtner, 1834: 262, 1871: 362,

1834: Kath. 2,

Verlinkungen

Grundherrschaft

1777: Rittergut Wendischsohland,

Kirchliche Organisation:

nach Sohland gepfarrt [1549] u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Sohland

Ortsnamenformen

1409: Elbrechtstorff, Elberßdorff , 1559: Elbersdorff , 1621: Elbertstorff, Elberstorff , 1631: Elbersdorf, Elgersdorf , 1732: Ellersdorf ,

Literatur

  • HONB, I 241

51.06361111 14.45194444

Karte

23088